Aktuelles

Jun 1, 2012

Die dritten Trail Days sind Vergangenheit


Die dritten Trail Days sind leider schon wieder vorbei.


Die dritten Trail Days sind leider schon wieder vorbei und wir konnten auch dieses Jahr wieder eine deutliche Steigerung  der Teilnehmerzahlen vermerken. Fernab vom Wettkampfstress hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, sich auszutauschen, super sonnige Trails zu genießen, neue Produkte zu testen  und Tipps von Profis zu bekommen. Die ausgewogene Mischung aus Workshops, Produkttests und  Vorträgen fand großen Zuspruch.

Die Stirnlampentests mit Petzl gaben uns allen, schon vor dem offiziellen Verkaufsstart der neuen NAO, die Möglichkeit, die Qualitäten dieser neuartigen Technologie (Reactive Lighting) nachts zu testen und die Eindrücke zu diskutieren.

Natürlich gab es wieder unsere Merrell Barfußlauf-Workshops. Diese richteten sich an alle Interessenten und Neugierigen, die Spaß an diesem Thema haben.

Premiere hatte ein Workshop nur für Ladies, das „Women Special – Trail Running für Einsteiger“, in welchem Gine Enenkel den Teilnehmerinnen jede Menge Tipps zum Einstieg ins Laufen abseits asphaltierter Wege gab. Dieser Workshop wurde durchweg von positivem Feedback begleitet und ist daher sicher im nächsten Jahr wieder dabei.

Der Workshop „Trail Running in den Bergen – für Fortgeschrittene“ sprengte das anfangs festgelegte Teilnehmerlimit. Doch mit Hilfe unserer zahlreichen Guides konnte die Durchführung gewährleistet werden und es bot sich sogar die Möglichkeit, die anfangs große Gruppe zu unterteilen, um wirklich jedem etwas bieten zu können.

Ein echtes Schmankerl war zudem der Film „Heaven & Hell“, der uns von Gore-Tex für die Movie Night zur Verfügung gestellt wurde. Genau das Richtige im Anschluss an Armin Hohenadlers informativen Vortrag zum Thema Wüstenläufe.

Wir möchten uns nochmals bei all unseren Guides bedanken: Gine Enenkel, Philipp Reiter, Andrew Syme und natürlich bei den Locals Wolfgang Strobel und Michael Baader.

Zusätzlich noch ein herzliches Dankeschön an die Partner, für die super Unterstützung und die tollen Testprodukte: Salomon, La Sportiva, Raidlight, inov-8, Petzl, Nathan, Icebug, Merrell und Leki.

Im Nachhinein muss man sagen, war das Wetter wirklich auf unserer Seite und verursachte sogar den ein oder anderen Sonnenbrand bei den Teilnehmern (und dem Veranstalter). Also ein rundum gelungenes Event.

Wir werden uns in der nächsten Zeit intensiv mit der Auswertung Eures Feedbacks beschäftigen, Ideen und Anregungen sammeln, auswerten und Euch mit News auf dem aktuellen Stand halten. Wir freuen uns, dass es Euch allen so gut gefallen hat und wünschen Euch alles Gute und viel Erfolg in den kommenden Wettkampf- und Trainingsmonaten. Wir sehen uns dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder, wenn es wieder heißt: „WIR ROCKEN DIE TRAILS!!!“

 

Sportliche Grüße,

Robert und Stefan

---
Mr 10, 2015 - Absage
Jan 27, 2015 - Trail Days No. 6
Dez 20, 2013 - Die Trail Days werden 5
Mai 11, 2013 - Der Countdown läuft
Apr 24, 2013 - Nur noch 22 Tage
Okt 26, 2012 - Die Planung ist im Gange
Mai 15, 2012 - Noch 2 Tage
Mr 8, 2012 - Programm steht!
Mai 6, 2011 - Endspurt
Nov 18, 2010 - Trail Days 2011
Jun 1, 2010 - "A supa Sach"
Mai 20, 2010 - Letzte Hinweise
Jan 10, 2010 - Ein Programm entsteht
Dez 27, 2009 - Traildays.de ist online