Service

An dieser Stelle möchte ich Euch in erster Linie an die Infoseiten von Garmisch-Partenkirchen Tourismus verweisen. Dort findet Ihr jede Menge Infos zu den wichtigen Themen Anreise & Unterkunft. Also, einfach bei www.gapa.de reinsurfen!

Von mir wird es an dieser Stelle nach und nach einige persönliche Tipps geben:

Gaumenfreuden - Wer gerne so richtig gut ißt, der sollte auf jeden Fall dem Restaurant Husar im Ortsteil Garmisch einen Besuch abstatten. Die Preise sind natürlich etwas gehobener, aber für Feinschmecker ist diese Adresse ein absolutes Muss.

Kletterwald - Wenn Ihr mit der Familie anreist und nach spannenden Aktivitäten für die Kids sucht, dann seid Ihr im Kletterwald am Wank genau richtig. Dort kann sich der Nachwuchs mehrere Stunden so richtig austoben!

Trails und Trainingsläufe - Es ist natürlich möglich, dass im Mai auf einigen höher gelegenen Trails noch Schnee liegt. Zum aktuellen Stand werden wir Euch kurz vor den Trail Days noch einmal informieren.

Wirtshäuser - Zugegeben, bayerische Kost ist vielleicht nicht die ideale Ernährung vor einem ausgedehnten Trainingslauf. Aber den Fraundorfer in der Ludwigstraße 24 im Ortsteil Partenkirchen solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Es ist DAS urigste Wirtshaus im Ort. Mit etwas Glück erwischt Ihr einen bayerischen Abend mit Jodlern, Schuhplatteln und Gesangseinlagen. Auch Übernachtungen sind möglich.